Selbstvertrauen – das Geheimnis des Erfolgs

Selbstvertrauen Geheimnis zum Erfolg

Wenn es ein Geheimnis für Erfolg gibt, was alle Menschen gemeinsam haben, dann ist es Selbstvertrauen.

Der erste Mensch der überzeugt sein muss, dass wir den Weg des Erfolges einschlagen können ist man selbst. Du musst in der Lage sein dir selbst zu vertrauen um andere überzeugen zu können, sonst bleibt alles Träumerei.

Erfolg haben durch Glück – Ist das immer so?

Viele Erfolglose schieben den Erfolg der anderen auf Glück oder andere äußere Zustände. Das mag im ersten Moment zufrieden Stellen, dass man selbst ja nichts dafür kann, wenn man seine Träume unerfüllt zurücklässt. Auf lange Sicht begreift jedoch jeder, dass Erfolg hart erarbeitet ist, bei jedem!

Selbstvertrauen fängt damit an sich selbst nichts vorzumachen, ehrlich zu sich selbst zu sein. Wenn du übergewichtig bist kannst du keinem Fastfood Restaurant die Schuld geben oder deiner fehlenden Zeit.

Jeder bzw. 98% haben es selbst in der Hand fit und durchtrainiert zu sein, du vertraust dir bloß nicht selbst die Verantwortung für dein Handeln zu übernehmen. Der nächste Schokoriegel liegt nur eine Armlänge weiter.

Erfolg beginnt mit Selbstvertrauen

Beginne bei dir selbst mit den kleinen Dingen. Schreibe deine Ziele auf die du hast und unterteile diese in kleinere Zwischenziele. Du weißt selbst, dass du es schaffen kannst und das Hürden und Misserfolge auf dem Weg auf dich zukommen. Hier entscheidet sich ob du dir selbst vertrauen kannst oder nicht.

Selbstvertrauen ist keine magische Pille, die du nehmen kannst und für immer behältst. Du musst jeden Tag daran arbeiten dir auch weiterhin selbst vertrauen zu können.

Mit der Bereitschaft auch Opfer zu bringen bist du den meisten schon einen Schritt voraus. Du weißt worauf du dich einstellen misst. Kenne deinen Feind, deinen inneren Kritiker und lerne ihn von deinen Fähigkeiten zu überzeugen.

Selbstvertrauen wird durch falsche Glaubenssätze verhindert

Wir alle kennen die endlosen Monologe von Erwachsenen, die dir erzählen wollen, dass du niemals erfolgreich werden kannst, weil XY eben so ist. Der Erfolg ist nur manchen Außerwählten vorbehalten, nur dir eben nicht. Du bist NICHT gut genug!

Diese hindernden Glaubenssätze ausfindig zu machen, daran wirst du dein ganzes Leben lang arbeiten müssen. Nicht jeder ist mit den perfekten Vorbildern aufgewachsen, die positiv und ermutigend waren in der Kindheit…

Diese destruktiven Glaubenssätze stecken in vielen so tief drin, dass sie gar nicht merken, wie fremdgesteuert du bist und wie du dich selbst sabotierst auf deinem Weg zum Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.